Ist es möglich, Stuhl im Kühlschrank zu lagern: Alle Nuancen sind nicht das angenehmste, aber sehr wichtige Thema

Die Diskussion darüber, wie viel Zeit es möglich ist, die Analyse von Fäkalien im Kühlschrank zu speichern, tritt periodisch in einer Vielzahl von medizinischen Foren auf. Und Spezialisten und noch mehr Amateure äußern sich zu diesem Thema zu verschiedenen Meinungen, oft ohne zu präzisieren, dass die Möglichkeit des Prinzips, geschweige denn die Lagerzeit für verschiedene Situationen unterschiedlich sein wird.

In diesem Artikel werde ich versuchen, dieses Problem vollständig zu betrachten und kurze Empfehlungen für die häufigsten Fälle zu geben.

Damit die Analyse aussagekräftig ist, sollte das Biomaterial mit minimalen strukturellen Veränderungen an das Labor geliefert werden

Damit die Analyse aussagekräftig ist, sollte das Biomaterial mit minimalen strukturellen Veränderungen an das Labor geliefert werden

Hocker Tests

Arten von Analysen

Bevor entschieden wird, ob es möglich ist, den Kot im Kühlschrank im Prinzip zu lagern, und auch wie lange es möglich ist, muss man eine Vorstellung davon haben, welche Art von Analyse wir benötigen.

In der Regel führen die Laboratorien keine sehr umfangreiche Liste von Studien durch, die solche Positionen umfassen:

  1. Koprogramm - eine umfassende Studie von physiologisch signifikanten Parametern der Produkte des menschlichen Lebens. Es erlaubt, eine Verletzung der Funktion des Magens, des Darmes, der inneren Sekretionsorgane, der gestörten Resorption usw. zu diagnostizieren.
Die frische Probe für die mikrobiologische Forschung, desto besser

Die frische Probe für die mikrobiologische Forschung, desto besser

  1. Analyse für Dysbiose - das Studium der Darmflora, die es ermöglicht, die Konzentration und das Verhältnis von "nützlichen", "neutralen", "bedingt pathogenen" und "pathogenen" Mikroorganismengruppen aufzuzeigen. Es dient als Werkzeug für die komplexe Diagnose, es kann auch durch eine Untersuchung der Resistenz einzelner Gruppen von Mikroorganismen gegenüber Antibiotika begleitet werden.
  2. Soskob auf Enterobiose - enthüllt hauptsächlich Eier von Madenwürmern (pathogene Helminthen aus der Gruppe der Rundwürmer). Meistens wird es bei den Kindern durchgeführt.
Soskob ermöglicht es Ihnen, die Darmflora zu untersuchen

Soskob ermöglicht es Ihnen, die Darmflora zu untersuchen

  1. Die Analyse von Helminth-Eiern ("auf den Eiern eines Wurms", wie es oft genannt wird) zeigt verkapselte Eier von pathogenen und bedingt pathogenen Helminthen im Kot. Es ermöglicht die Diagnose von Askariasis, Trichinose, Ankylostomose und anderen Krankheiten, die durch runde und flache Würmer verursacht werden.
  2. Der Test auf latentes Blut - durchgeführt bei Verdacht auf latente Blutungen in einer der Abteilungen des Magen-Darm-Traktes. Ermöglicht die Erkennung verborgener Blutzellen, die bei mikroskopischer Untersuchung nicht erkannt werden.
Eier von Helminthen: Foto unter dem Mikroskop

Eier von Helminthen: Foto unter dem Mikroskop

Streng genommen ist es die Art der Forschung, die die Antwort auf die Frage gibt, wie viel Kot im Kühlschrank gelagert werden kann: Bei einigen Proben ist eine solche Lagerung grundsätzlich nicht erlaubt, während andere auch bei einer gekühlten Version möglich sind.

Vorbereitung für die Analyse

Die richtige Vorbereitung für die Probenahme ist nicht weniger wichtig als die richtige Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, eine Stuhlanalyse für die ausgewählte Studie im Kühlschrank zu speichern.

Wie bei den Lagerbedingungen hängt der Ansatz für das Training direkt von der Art des Tests ab, aber wenn die allgemeinen Empfehlungen:

Zur Analyse ist es notwendig, frische Fäkalien auszuwählen

Zur Analyse ist es notwendig, frische Fäkalien auszuwählen

  1. Das Biomaterial wird frühestens 48 Stunden nach dem Reinigungseinlauf und frühestens 48 Stunden nach der Röntgenuntersuchung des Magens oder Darms abgegeben.
  2. Mindestens 24 Stunden vor dem Test wird die Aufnahme von Aktivkohle und anderen Sorptionsmitteln sowie Abführmitteln gestoppt.
  3. Das Material wird in einer typischen Diät ausgewählt, sofern nicht anders angegeben: Dies bedeutet, dass es nicht notwendig ist, die Ernährung zu ändern oder auf eine spezielle Diät zu setzen, da Veränderungen in der Zusammensetzung der Nahrung das Ergebnis der Studie verfälschen können.
  4. Zur Analyse werden natürlich genommene Fäkalien ausgewählt: Es ist nicht wünschenswert, Einlauf- oder Rektalsuppositorien zu verwenden.
Clipping ist nur in Ausnahmefällen erlaubt

Clipping ist nur in Ausnahmefällen erlaubt

Wichtig!
Manchmal sind Mütter an Ärzten interessiert, wie viel Kot eines Kindes im Kühlschrank aufbewahrt werden kann: Bei Neugeborenen und Säuglingen ist das Aussehen eines Stuhls schwer vorherzusagen, so dass es schwierig ist, ein Biomaterial zur richtigen Zeit zu erhalten.
In einer Situation, in der eine Probenkühlung durch die Analysetechnologie nicht erlaubt ist, erlaubt der Arzt manchmal Einläufe zu verwenden.

  1. Eine Stuhlprobe mit einem Volumen von etwa 5 cm³ wird mit einem sterilen Instrument ausgewählt und in einen sterilen, hermetisch verschlossenen Behälter gebracht.

Lagerbedingungen für die Probe

Begriffe für verschiedene Analysen

In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, wie viele Stühle für verschiedene Studien im Kühlschrank gelagert werden können. Da es relativ wenige Möglichkeiten gibt, werde ich sie in Form einer Tabelle vorstellen:

Analyse Möglichkeit der Lagerung Maximale Zeit, Stunden Optimale Temperatur, 0С
Dysbakteriose Nein, die Probe ist innerhalb von drei Stunden für die Analyse geeignet - -
Koprogramm Ja. bis zu 8 4 - 8
Schaben für Enterobiasis Ja. bis zu 8 4 - 8
Analyse für Eier von Helminthen ja 5 - 8 4 - 8
Test auf verstecktes Blut ja 5 - 6 4 - 6
Die Haltbarkeit hängt von der Art der Studie ab: Einige Tests können nur an frischem Biomaterial durchgeführt werden

Die Haltbarkeit hängt von der Art der Studie ab: Einige Tests können nur an frischem Biomaterial durchgeführt werden

Wie Sie sehen können, erlauben die meisten Methoden die Lagerung von biologischem Material in gewöhnlichen Haushaltskühlschränken. In diesem Fall, zum Beispiel, wenn man entscheidet, wie viel Kotanalyse auf den Eiern des Wurms im Kühlschrank gespeichert werden kann, lohnt es sich zu berechnen, wie schnell man die Probe an das Labor liefern kann.

Auch wenn Sie abends auf die Toilette gehen, ist es äußerst wichtig, dass die Forschung spätestens acht Stunden später beginnt, sonst wird die Nachweisgenauigkeit von Krankheitserregern deutlich reduziert.

Nun, und die Antwort auf eine ziemlich populäre Frage ist, ob die Analyse von Stuhl im Kühlschrank für einen Tag oder länger aufbewahrt werden kann, ist unzweideutig: es ist unter keinen Umständen möglich. Nach 24 Stunden wird die Probe irreversible Prozesse durchlaufen, und es wird praktisch unmöglich sein, objektive physiologische Parameter festzulegen.

Wie man den Stuhl richtig und sicher hält

Wenn Sie sich in einem medizinischen Krankenhaus befinden, wird die Aufgabe, Proben für die Forschung richtig auszuwählen und zu lagern, von den Mitarbeitern getragen. Dazu gibt es eine spezielle Anleitung, deren Einhaltung es ermöglicht, den Einfluss externer Faktoren auf die Zusammensetzung des Biomaterials und seiner Mikroflora zu minimieren.

Sie können jedoch selbst Proben nehmen.

Das Sicherstellen optimaler Bedingungen ist ziemlich einfach, aber es lohnt sich, an einfachen Empfehlungen festzuhalten:

  1. Zunächst kaufen wir in einer Drogerie ein oder wir nehmen Spezialkapazitäten im Labor auf (sein Preis ist rein symbolisch, aber es ist bequemer zu verwenden als eine Streichholzschachtel oder eine Medizinflasche). Der Behälter sollte in einer sterilen Verpackung sein, mit einem fest verschraubten Deckel, im Inneren ist er normalerweise ein Plastikspatel für die richtige Probenahme.
Foto von Behältern für Sammlung und Lagerung von Proben

Foto von Behältern für Sammlung und Lagerung von Proben

  1. Mit einem Spatel trennen wir von den Stühlen ein kleines Fragment (das optimale Volumen für jede Analyse ist Ihr eigenes, fragen Sie den Arzt) und legen Sie es in einen Behälter. Achten Sie beim Einlegen darauf, dass der Kot nicht auf die Außenseite des Behälters und auf das Gewinde des Deckels gelangt.
  2. Schrauben Sie den Behälter fest und wickeln Sie ihn in eine Polyethylen- / Papiertüte.
  3. Wir legen die Verpackung mit dem Behälter in den Kühlschrank (nicht in der Tiefkühltruhe!), in dem ein Temperaturregime eingestellt wird, das den optimalen Bedingungen für die von Ihnen gewählte Analyse entspricht.
Wie stark die Analyse von Fäkalien im Kühlschrank gelagert wird, hängt zum Teil von der Korrektheit der Verpackung ab

Wie stark die Analyse von Fäkalien im Kühlschrank gelagert wird, hängt zum Teil von der Korrektheit der Verpackung ab

  1. Der Behälter ist so angeordnet, dass er minimal ohne Verpackung mit den Produkten in Kontakt kommt.
  2. Die Lagerzeit ist so bemessen, dass zwischen dem Zeitpunkt der Auswahl und der Lieferung des Materials an das Labor nicht mehr als 6-8 Stunden vergehen. Bei dem Transport versuchen wir, eine niedrige Temperatur zu halten, indem wir einen Thermosack oder eine Eispackung verwenden.

Beratung!
Wenn der Behälter mit Eisanalyse gekühlt wird, darf er nicht gefrieren!

Fazit

Entscheiden Sie, wie viel gelagerte Fäkalien im Kühlschrank jeweils separat benötigt werden: unterschiedliche Tests setzen unterschiedliche Bedingungen und unterschiedliche Temperaturbedingungen voraus. Detaillierteres Verständnis dieser heiklen Frage können Sie durch Betrachten des Videos in diesem Artikel und auch nach Rücksprache mit einem Experten im analytischen Labor oder mit mir in den Kommentaren zum Material.

Leave a Comment

+ 30 = 31